Unser Angebot für mehr Wohlbefinden im Alltag

Gesund zu sein ist ein kostbares Gut! Nicht alles haben wir dabei in der Hand und doch können wir eine ganze Menge tun, um unser Wohlbefinden und auch unser Immunsystem zu stärken. Eine Hauptursache dafür, dass wir aus der Balance geraten, ist Stress. Er kann sich sehr unterschiedlich zeigen. Manchmal fühlen wir uns ständig getrieben oder mit Herausforderungen konfrontiert, die wir innerlich ablehnen bzw. nicht bewältigen können.  Genauso kann es sein, dass wir uns dauerhaft unterfordert fühlen, gleichgültig werden und resignieren. Als Dauerzustand macht uns beides schließlich krank.

Image

Während die meisten von uns ihr Auto regelmäßig zum Kundendienst bringen, es pflegen und fahrtüchtig erhalten, gehen wir mit unserem Körper oft weniger sorgsam um. Teils fehlt uns der Blick für Zusammenhänge, teils die Achtsamkeit bei der Wahrnehmung. Mit unserem Angebot beleuchten wir die unterschiedlichsten Aspekte, die unser Wohlbefinden beeinträchtigen. Die Teilnehmer werden dadurch sensibel für die Früherkennung. Wir bieten eine Reihe von Blickrichtungen, Lösungsideen und Übungsmöglichkeiten, die das Leben leichter und vor allem gesünder machen, nach dem Motto: Vorbeugen ist besser als heilen!

Einige Bausteine unseres Programms sind:

  • Zeitmanagement
  • Achtsamkeitstraining
  • Erkennen von alten Mustern und Glaubenssätzen
  • Entspannungsübungen
  • Grenzen setzen lernen
  • Sanftes Bewegungstraining
  • Atemübungen
  • Ruheinseln im Alltag schaffen
  • Den Wert meditativer Ruhe erkennen
  • Wohlbefinden durch richtige Ernährung steigern
Sie finden einzelne Themen dazu immer wieder in unserem laufenden Programm. Bei Interesse bieten wir auch einen Überblick als Wochenendblock oder als fortlaufenden, wöchentlichen Kurs. Auch eine individuelle Einzelberatung ist möglich. Genaueres hierzu erfahren Sie in unseren Rundbriefen.

Gern kommen wir in Ihren Betrieb für eine thematisch abgestimmte Fortbildung.

Neugierig geworden? Dann senden Sie uns eine kurze Mail, entweder über unsere Homepage unter der Rubrik „Termine“ oder an: kontakt@quellwege.de